Patrik Köbele. Foto: DKP
Das DKP-Betriebsaktiv München lädt ein zu einer Veranstaltung mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, am Sa., 8. April, 19 Uhr, im EineWeltHaus München (Schwanthalerstr. 80) Bundestagswahl 2017: Den Kapitalismus kann man nicht abwählen. Warum tritt dann die DKP überhaupt an? Die Politiker befinden sich mal wieder im Wahlkampf – und […]

Veranstaltung mit Patrik Köbele: Bringt wählen gehen noch was?


DKP-Betriebsaktiv München am 8. März 2017
Die Mitglieder der DKP in Bayern haben bislang gut zwei Drittel der für die Absicherung der Landesliste zur Bundestagswahl notwendigen Unterstützungsunterschriften gesammelt. Darüber informierte am Freitag die Wochenzeitung der DKP, UZ – Unsere Zeit. Demnach liegen von 2.000 benötigten Unterschriften aktuell 1.344 vor.

Das letzte Drittel fehlt noch


CC0 Public Domain
Marion Padua, Stadträtin der Linken Liste, und Gunhild Hartung, DKP-Bundestageskandidatin. Übernommen aus der UZ – Unsere Zeit, Wochenzeitung der DKP, vom 10. März 2017 „Pack mer’s – Nürnberg Kulturhauptstadt 2025“ steht gut fränkisch auf der Warnweste, die Kulturreferentin Lehner am Ende des ersten Informationsabends zum Thema dem Publikum hinhält.

Nürnberg will Kulturhauptstadt sein



Block der DKP bei der Demo gegen die Siko, 18. Februar 2017. Foto: RedGlobe
Tausende Menschen haben sich am heutigen Samstag in München der »Sicherheitskonferenz« der Kriegstreiber entgegengestellt. Mit einer Demonstration und einer Menschenkette wurde die Tagung im Hotel »Bayerischer Hof« symbolisch umzingelt. Die Veranstalter zählten dabei rund 4.000 Teilnehmer, die dem Aufruf eines breiten Bündnisses aus linken Parteien, Friedensinitiativen, Gewerkschaften und Jugendorganisationen gefolgt […]

Tausende demonstrieren gegen NATO-Kriegspolitik


Im Jahr der Bundestagswahl schlägt die DKP ein Sofortprogramm vor: Gemeinsam kämpfen für Frieden, Arbeit, Bildung, bezahlbare Wohnungen! Solidarität! Das DKP-Sofortprogramm fasst zusammen, was die meisten Menschen im Land immer wieder fordern. Alle Forderungen sind sofort umsetzbar, deshalb Sofortprogramm.

Gemeinsam gegen Regierung und Kapital!


Wir Kommunisten treten in einer Zeit zu den Wahlen an, in der eine Minderheit in unserem Land immer deutlicher in einen unversöhnlichen Widerspruch gerät zur Bevölkerungsmehrheit. Auf der einen Seite stehen die Werktätigen, die Erwerbslosen, die alleinerziehenden Frauen, die heranwachsende Jugend und die Rentner. Auf der anderen Seite steht eine […]

Gute Gründe für die Kommunisten



Um bei der Bundestagswahl 2017 kandidieren zu können, muss die DKP 2.000 Unterschriften sammeln. Unterstützt uns! Einfach die Unterschriftenliste herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und abschicken an: DKP Augsburg c/o Hans-Beimler-Zentrum Manlichstr. 3 86154 Augsburg Vielen Dank! Auf der bayerischen Landesliste der DKP kandidieren: 1. Raimund Münder (64) Berufsschullehrer aus München 2. […]

Jetzt für die DKP unterschreiben!


DKP auf der bundesweiten Friedensdemo am 8.10.2016 in Berlin. Foto: DKP Hessen
In bisher sieben Bundesländern hat die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) ihre Kandidatinnen und Kandidaten für Bundestagswahl gewählt. Zu ihnen gehören die Sängerin und Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano (Hamburg) und der Chefredakteur der DKP-Zeitung »Unsere Zeit«, Lucas Zeise (Hessen) sowie der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele (NRW). Darüber hinaus stehen Aktive aus Gewerkschaften und […]

DKP wählt Landeslisten zur Bundestagswahl


Kein Werben für's Sterben. Grafik: DKP NRW
Ist es euch auch schon aufgefallen? Bundeswehrwerbung überall – an Wänden, Bussen und Bahnen, im Fitnessstudio, selbst auf Pizzakartons! Das kostet alles Geld, viel Geld. Wir haben das testweise berechnet.

Kein Werben für’s Sterben!



Der Bayerische Verfassungsgerichtshof (BayVerfGH) hat heute das Volksbegehren »Stop CETA!« für unzulässig erklärt. Damit dürfen die bayerischen Bürgerinnen und Bürger nicht über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada abstimmen. Durch das Begehren sollte die bayerische Landesregierung verpflichtet werden, im Bundesrat gegen die Ratifizierung von CETA zu stimmen und so […]

Verfassungsgericht stoppt Volksbegehren gegen CETA


Grafik: ver.di
Mehr als 2.500 Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Länder haben am Dienstag in Bayern die Arbeit niedergelegt. »Mit dieser starken Beteiligung können wir den Druck auf die Arbeitgeber unmittelbar vor der vorerst letzten vereinbarten Verhandlungsrunde ab Donnerstag in Potsdam  deutlich erhöhen«, erklärte der Tarifkoordinator und stellvertretender Landesbezirksleiter von ver.di Bayern, […]

Hohe Beteiligung bei Warnstreiks


Ehrung für Karl Liebknecht in Würzburg
Wer sich an Karl Liebknecht erinnert, kennt ihn meist nur als unbeugsamen Kämpfer für Frieden im kaiserlichen Deutschland, an seine Ablehnung der Kriegskredite und an seine Ermordung durch Angehörige der Freikorps. Mit Rosa Luxemburg war er maßgeblich an der Gründung der KPD um die Jahreswende 1918/19 beteiligt. Dadurch zogen beide […]

Würzburg: Kommunisten ehren Karl Liebknecht



Zu der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten, sagte Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), am Dienstag: „Was bedeutet die ‚wehrhafte Demokratie‘, von der diejenigen reden, die diesen Staat und die existierende Kapitalherrschaft verteidigen? Das Bundesverfassungsgericht zeigt, was sie nicht bedeutet: Die NPD, eine aggressive, rassistische, […]

Nicht auf Gerichte verlassen