Veranstaltung in Augsburg: Was ist los in Venezuela?


Im gut gefüllten Hans-Beimler-Zentrum informierte die DKP Augsburg am vergangenen Samstag über die aktuelle Lage in Venezuela. Im Rahmen der Augsburger Friedenswochen zeigten wir den Dokumentarfilm »Venezuela, la oscura causa« von Hernando Calvo Ospina im spanischsprachigen Original mit deutschen Untertiteln. Ergänzend informierte André Scheer, Redakteur der Tageszeitung »junge Welt«, über die jüngsten Entwicklungen in dem südamerikanischen Land nach den Regionalwahlen vom 15. Oktober.

Der Dokumentarfilm steht inzwischen auch im Internet bereit, so dass ihn sich alle angucken können, die diese Veranstaltung verpasst haben:

Übernommen von DKP Augsburg