admin


Der Lateinamerika-Experte Volker Hermsdorf spricht über den weltweiten Einsatz kubanischer Ärztinnen und Ärzte gegen die Pandemie Online-Veranstaltung am So., 8. November 2020, 19.30 Uhr – live auf www.redglobe.de, www.hans-beimler-zentrum.de und www.dkp-augsburg.de Die Coronavirus-Pandemie hat 2020 die Welt in Atem gehalten. Millionen Menschen infizierten sich, über eine Million starben an den […]

Cuba Sí – Corona No!



IG Metall
Die IG Metall Bayern und der Maschinenbauer Voith haben sich nach langen Verhandlungen auf Eckpunkte für einen Sozialtarifvertrag für die IG Metall-Mitglieder im Werk Sonthofen geeinigt. Demnach erhalten die Beschäftigten zusätzliche Abfindungsleistungen, und alle Auszubildenden können ihre Ausbildung am Standort Sonthofen bis zum erfolgreichen Abschluss fortführen. Knapp 170 Beschäftigte bekommen […]

Voith-Arbeiter in Sonthofen erstreiken Sozialtarifvertrag



Am 21. Mai hat der Vorsitzende des DKP-Bezirks Südbayern den Kolleginnen und Kollegen von Voith Sonthofen eine Solidaritätsadresse übergeben. In dieser heißt es: »Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir haben von Eurem Arbeitskampf und Eurem bewunderungswerten Zusammenhalt erfahren.

DKP solidarisch mit den Streikenden bei Voith


Ende 2019 gab der Maschinenbauer Voith bekannt, sein Werk in Sonthofen im Allgäu schließen zu wollen. Als Grund gab die Konzernspitze an, die Produktion an andere Standorte verlagern zu wollen, um Kosten zu sparen. Die ca 500 Mitarbeiter in Sonthofen, die durch die Schließung ihre Jobs verlieren sollten, wollten sich […]

Streik trotz Corona – Solidarität mit den Beschäftigten bei Voith!


Ehrung am 3. Mai 2020 in Hebertshausen
Mit einer Kranzniederlegung und einer kurzen Zeremonie haben Vertreter der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) am Sonntag am ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen an die mehr als 4.000 dort von den Nazis ermordeten sowjetischen Kriegsgefangenen erinnert.

Gedenken an ermordete Kriegsgefangene in Hebertshausen



Gedenken in Poing, 27. April 2020
Mitglieder der DKP haben sich am 27. April im oberbayerischen Poing am Gedenken für die in der Gemeinde kurz vor Ende des Krieges von den Faschisten ermordeten KZ-Häftlinge beteiligt. Neben der Stadt Poing und der evangelischen Kirchengemeinde legten auch die Kommunisten eine Blumenschale an dem erst 2010 errichteten Mahnmal für […]

Gedenken an die Opfer des Faschismus in Poing


Viele von uns dachten, sie seien weit genug weg, als Ende letzten Jahres in China das gefährliche Coronavirus ausbrach und innerhalb kürzester Zeit die chinesische Millionenstadt Wuhan lahm legte. Aber nach nur wenigen Monaten hat sich auch unsere Welt auf den Kopf gestellt.

Schutz vor Corona heißt Menschenleben vor Profitinteressen!


„Solidarisch ist man nicht alleine!“ – Dieses Motto des DGB zum diesjährigen 1. Mai teilen wir uneingeschränkt. Es galt aber auch schon vor Corona und es wird erst recht nach Corona gelten. Wir teilen jedoch nicht die Herangehensweise, alle öffentlichen Veranstaltungen abzusagen und den 1. Mai nur virtuell stattfinden zu lassen. Wir rufen […]

Aufruf der DKP: Heraus zum 1. Mai! Trotz Corona – Wir sind ...



Bis zum 31. August werden in diesem Land wegen der Corona-Pandemie keine Großveranstaltungen stattfinden. Der Beschluss der Bundesregierung trifft auch das 21. UZ-Pressefest der DKP, das im August in Dortmund stattfinden sollte.

UZ-Pressefest wird verschoben


Gegen das Abwälzen der Krisenlasten auf die arbeitende Bevölkerung! Für ein menschenwürdiges Gesundheitssystem! Gegen den Grundrechteabbau im Schatten der Krise! Für Internationale Solidarität und Zusammenarbeit! Weg mit den Sanktionen! Für den Sozialismus! Die Situation ist ernst. Das Virus Sars-CoV-2 ist gefährlich. Diese Gefahr verschärft sich, da es auf den katastrophalen […]

Forderungen der DKP in der Coronakrise: Solidarisch und entschlossen handeln!


Kreisvorstand der DKP München (Stand: 24.03.20) Die Corona-Epidemie, die zunächst in Wuhan in China auftrat und dann in Italien, hat sich zu einer Pandemie entwickelt und ist inzwischen auch in Deutschland zum alles beherrschenden Thema im Leben der Menschen geworden – mit bedrohlichen Folgen für die Gesundheit der gesamten Bevölkerung. […]

Die Corona-Krise: Erste Lageeinschätzung zur politischen Ausnahmesituation



Forderungen der DKP Hamburg in der Coronakrise Die Situation ist ernst. Mittlerweile sind in der BRD zehntausende Menschen positiv auf Corona getestet worden, die Zahl der Infektionen steigt weiter stark an. Auch wenn bei zirka 80 Prozent der Infizierten ein milder Verlauf der Krankheit festzustellen ist, so werden in der […]

Gemeinsam kämpfen in schwierigen Zeiten! Seid wachsam!


Die USA haben am Donnerstag ein Kopfgeld in Höhe von 15 Millionen Dollar auf den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro, ausgesetzt. Auch weitere hochrangige Repräsentanten des südamerikanischen Landes wurden auf die Fahndungsliste gesetzt.

DKP verurteilt neue US-Aggression gegen Venezuela


Die Ausbreitung des Corona-Virus und seine Gefährlichkeit insbesondere für ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen ist besorgniserregend. Auch diese Krise nutzt die herrschende Klasse aus. Sie probt den Notstand, lässt Milliarden für Konzerne und Banken sprudeln. Die Folgen der Krise sollen die arbeitenden Menschen und die Steuerzahler tragen.

Corona-Virus: Empfehlung an die Gliederungen der DKP