Bayern



IG Metall
Die IG Metall Bayern und der Maschinenbauer Voith haben sich nach langen Verhandlungen auf Eckpunkte für einen Sozialtarifvertrag für die IG Metall-Mitglieder im Werk Sonthofen geeinigt. Demnach erhalten die Beschäftigten zusätzliche Abfindungsleistungen, und alle Auszubildenden können ihre Ausbildung am Standort Sonthofen bis zum erfolgreichen Abschluss fortführen. Knapp 170 Beschäftigte bekommen […]

Voith-Arbeiter in Sonthofen erstreiken Sozialtarifvertrag


Am 21. Mai hat der Vorsitzende des DKP-Bezirks Südbayern den Kolleginnen und Kollegen von Voith Sonthofen eine Solidaritätsadresse übergeben. In dieser heißt es: »Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir haben von Eurem Arbeitskampf und Eurem bewunderungswerten Zusammenhalt erfahren.

DKP solidarisch mit den Streikenden bei Voith



Ende 2019 gab der Maschinenbauer Voith bekannt, sein Werk in Sonthofen im Allgäu schließen zu wollen. Als Grund gab die Konzernspitze an, die Produktion an andere Standorte verlagern zu wollen, um Kosten zu sparen. Die ca 500 Mitarbeiter in Sonthofen, die durch die Schließung ihre Jobs verlieren sollten, wollten sich […]

Streik trotz Corona – Solidarität mit den Beschäftigten bei Voith!


Am Tag der Befreiung waren Vertreter von KKE und DKP gemeinsam am Südfriedhof um auch dort deutlich zu sagen: Dank euch ihr Sowjetsoldaten – Спасибо вам советские солдаты Der Beitrag KKE und DKP gemeinsam am Tag der Befreiung am Südfriedhof. erschien zuerst auf DKP-Nürnberg.

KKE und DKP gemeinsam am Tag der Befreiung am Nürnberger ...


Der 9. und 8. Mai 1945 haben weltgeschichtliche Bedeutung. Daran kommt auch das offizielle Gedenken hierzulande nicht vorbei. Neben dem 7. November 1917, dem Tag der Oktoberrevolution, ist der 8. Mai 1945 das bedeutendste Datum des 20. Jahrhunderts. Nicht nur für Kommunisten und Sozialisten, sondern für alle, die sich für […]

Zum 75. Jahrestag des 8. Mai 1945 – Aktionen in ...



Ehrung am 3. Mai 2020 in Hebertshausen
Mit einer Kranzniederlegung und einer kurzen Zeremonie haben Vertreter der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) am Sonntag am ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen an die mehr als 4.000 dort von den Nazis ermordeten sowjetischen Kriegsgefangenen erinnert.

Gedenken an ermordete Kriegsgefangene in Hebertshausen


Trotz massiver Einschränkungen der Versammlungsfreiheit ließen sich heute in Nürnberg am 1.Mai hunderte von Menschen das Recht auf Protest gegen die herrschenden Verhältnisse nicht nehmen. Genehmigt waren ursprünglich nur stationäre Kundgebungen mit begrenzter Teilnehmerzahl und Zeit.

Nürnberg am 1.Mai 2020: Hunderte auf der Straße


Gedenken in Poing, 27. April 2020
Mitglieder der DKP haben sich am 27. April im oberbayerischen Poing am Gedenken für die in der Gemeinde kurz vor Ende des Krieges von den Faschisten ermordeten KZ-Häftlinge beteiligt. Neben der Stadt Poing und der evangelischen Kirchengemeinde legten auch die Kommunisten eine Blumenschale an dem erst 2010 errichteten Mahnmal für […]

Gedenken an die Opfer des Faschismus in Poing



Die Auswirkungen der  Coronapandemie sind allgegenwärtig. Glücklich ist wer einen Garten hat oder wenigstens ein Auto, um mal aus der Stadt raus zu kommen – noch glücklicher wer momentan nicht Überstunden schieben muss, wer die Möglichkeit hat von zu hause zu arbeiten, um so die Kinder zu betreuen oder wer […]

DKP Fürth zu den politischen Auswirkungen der Coronapandemie


Kreisvorstand der DKP München (Stand: 24.03.20) Die Corona-Epidemie, die zunächst in Wuhan in China auftrat und dann in Italien, hat sich zu einer Pandemie entwickelt und ist inzwischen auch in Deutschland zum alles beherrschenden Thema im Leben der Menschen geworden – mit bedrohlichen Folgen für die Gesundheit der gesamten Bevölkerung. […]

Die Corona-Krise: Erste Lageeinschätzung zur politischen Ausnahmesituation


Die DKP hat heute eine Petition eingereicht, die im Kampf gegen das Coronavirus das Ende der Sanktionen gegen Russland, Venezuela und Kuba fordert. Unterschreibe auch! Du findest sie hier: http://chng.it/LVVbb62yrK Wir fordern den Bundestag und die Bundesregierung auf, mit sofortiger Wirkung: Alle Sanktionen aufzuheben, die den weltweiten Austausch von Medizingeräten, […]

Unterstütze die Petition der DKP: Alle Sanktionen aufheben, die den ...



Angesichts der Corona-Pandemie erklärt Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP): Die Zunahme von Erkrankungen aufgrund des Coronavirus COVID-19 weltweit und auch in der BRD ist besorgniserregend. Die herrschende Klasse sorgt sich nicht um die Gesundheit der Bevölkerung, sondern nutzt die Situation einmal mehr für Ihre Interessen: Plötzlich ist […]

DKP-Vorsitzender Patrik Köbele zur Corona-Pandemie


Veranstaltungen werden wegen Corona abgesagt. Menschen in Quarantäne gebracht. Krankenhäuser bereiten sich auf die Aufnahme größerer Patientengruppen vor. Selbst das allseits beliebte Kicken findet bald vor leeren Rängen oder gar nicht statt. Der Wirtschaft werden heute 1 Milliarde € zur Unterstützung zugesagt. Kurzarbeiterregelungen entschärft Keiner dieser Regierenden kommt aber auf […]

Corona richtig bekämpfen – Defender 2020 stoppen


Millionen Menschen zogen im vergangenen Jahr weltweit auf die Straße, um für eine gemeinsame Lösung der Klimakrise zu protestieren. Genauso sind Friedensfragen nur global zu lösen. Dies stellt einen fundamentalen Gegensatz zu einer Politik dar, die zunehmend Rohstoffe, Absatzmärkte und Machtstreben in den Vordergrund stellt.

Ostermarsch 2020 in Nürnberg: Frieden First