In Aktion


Sammlung von Unterschriften am 1. April in Lauf. Foto: Gustl Ballin
Der (Vor-)Wahlkampf der bayerischen Kommunistinnen und Kommunisten läuft. Da wir – im Gegensatz zu den aus Steuergeldern und Konzernspenden gemästeten Parteien im Bundestag – mindestens 2.000 Unterschriften sammeln müssen, um in Bayern bei der Bundestagswahl auf dem Stimmzettel zu stehen, sind die Mitglieder und Freunde der DKP überall unterwegs, um […]

Endspurt für die Unterschriften


Keine Abschiebungen nach Afghanistan
Für den heutigen Montag ist die vierte Sammelabschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan angesetzt. Auch diesmal startet der Flieger vom Münchner Flughafen. Wir wollen und können das nicht einfach so hinnehmen. Die humanitäre Situation in Afghanistan ist immer noch katastrophal! Deshalb ruft ein breites Bündnis auf zur Kundgebung am Münchner Flughafen, […]

Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan


Patrik Köbele. Foto: DKP
Das DKP-Betriebsaktiv München lädt ein zu einer Veranstaltung mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, am Sa., 8. April, 19 Uhr, im EineWeltHaus München (Schwanthalerstr. 80) Bundestagswahl 2017: Den Kapitalismus kann man nicht abwählen. Warum tritt dann die DKP überhaupt an? Die Politiker befinden sich mal wieder im Wahlkampf – und […]

Veranstaltung mit Patrik Köbele: Bringt wählen gehen noch was?



Block der DKP bei der Demo gegen die Siko, 18. Februar 2017. Foto: RedGlobe
Tausende Menschen haben sich am heutigen Samstag in München der »Sicherheitskonferenz« der Kriegstreiber entgegengestellt. Mit einer Demonstration und einer Menschenkette wurde die Tagung im Hotel »Bayerischer Hof« symbolisch umzingelt. Die Veranstalter zählten dabei rund 4.000 Teilnehmer, die dem Aufruf eines breiten Bündnisses aus linken Parteien, Friedensinitiativen, Gewerkschaften und Jugendorganisationen gefolgt […]

Tausende demonstrieren gegen NATO-Kriegspolitik


Ehrung für Karl Liebknecht in Würzburg
Wer sich an Karl Liebknecht erinnert, kennt ihn meist nur als unbeugsamen Kämpfer für Frieden im kaiserlichen Deutschland, an seine Ablehnung der Kriegskredite und an seine Ermordung durch Angehörige der Freikorps. Mit Rosa Luxemburg war er maßgeblich an der Gründung der KPD um die Jahreswende 1918/19 beteiligt. Dadurch zogen beide […]

Würzburg: Kommunisten ehren Karl Liebknecht


Mehrere zehntausend Menschen haben im Sonntag in Berlin an die am 15. Januar 1919 ermordeten Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, erinnert. Etwa 10.000 Teilnehmer zählte allein der Demonstrationszug vom Frankfurter Tor zur Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde. Unter roten Fahnen demonstrierten Mitglieder zahlreicher Parteien […]

Mit Lenin, Liebknecht und Luxemburg für Frieden, Arbeit und Solidarität



Der Wahlkampf der bayerischen Kommunistinnen und Kommunisten läuft. Hunderte Unterschriften wurden bereits gesammelt, damit wir bei der Bundestagswahl in Bayern auf dem Stimmzettel stehen – aber noch fehlen weitere Hunderte Unterstützungserklärungen. Jede Unterschrift für die Kandidatur der DKP ist ein dicker Stinkefinger für diesen Staat, der kleine Parteien durch solche […]

Auf der Straße für die rote Alternative


DKP-Block auf der LL-Demonstration 2016
Das traditionelle Luxemburg-Liebknecht-Wochenende in Berlin naht, und die DKP ist wieder aktiv dabei. Aus Bayern fahren Busse in die Hauptstadt! Wir rufen auf, zahlreich nach Berlin zu kommen. LL-Demo Die Luxemburg-Liebknecht-Demo startet wie in den vergangenen Jahren am Sonntag, 15. Januar 2017, um 10 Uhr am Frankfurter Tor. Auf dem […]

Auftakt zum Wahljahr: Auf nach Berlin!


Nach der belgischen Einigung über CETA erklärt der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele: »Vor sieben Jahren haben die EU-Oberen ihre Geheimverhandlungen über CETA begonnen. Für die undemokratische Aushandlung, wie dieses Abkommen im Sinne der Banken und Konzerne gestaltet werden sollte, hatten die EU-Oberen viel Zeit.Nachdem die Details öffentlich geworden waren, begann der […]

DKP: Nach CETA-Einigung weiter protestieren!



Die EU versucht trotz Massenprotesten und belgischem »Nein«, das Freihandelsabkommen CETA durchzusetzen. Der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele sagte dazu: »Die EU Kommission macht Druck: Die belgische Regierung soll trotz der Ablehnung der Regionen Brüssel und Wallonien CETA zustimmen. Regierungspolitiker und Mainstream-Medien beklagen, dass das wallonische Parlament das Abkommen blockiert. Sie zeigen […]

Wallonien ist nicht die Minderheit


DKP und SDAJ beteiligten sich an der Demonstration in München
Mehrere tausend Menschen haben am heutigen Samstag in München gegen das geplante bayerische Ausgrenzungsgesetz demonstriert. Zu der Aktion hatte ein Bündnis aus mehr als 60 Parteien und Organisationen aufgerufen. Das Spektrum reichte von den Landtagsfraktionen von SPD und Grünen über die Linkspartei und die DKP bis zu antifaschistischen und antirassistischen […]

Tausende demonstrieren gegen das bayerische Ausgrenzungsgesetz


Großdemonstration – 29. Oktober – 14 Uhr –  Jakobsplatz Nürnberg Zurzeit befinden sich weltweit zwischen 60 und 90 Millionen Menschen auf der Flucht. Fluchtgründe gibt es viele. Menschen fliehen etwa wegen der Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen, wegen Kriegen und politischer Verfolgung, sie fliehen vor Hunger, Elend, ökologischen Katastrophen, Versklavung, Zwangsverheiratung, Verfolgung […]

Großdemonstration am 29. Oktober: Fluchtursachen bekämpfen! Gemeinsam gegen Krieg, Rassismus, ...