Wahl 2017

Patrik Köbele. Foto: DKP

Veranstaltung mit Patrik Köbele: Bringt wählen gehen noch was?

Das DKP-Betriebsaktiv München lädt ein zu einer Veranstaltung mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, am Sa., 8. April, 19 Uhr, im EineWeltHaus München (Schwanthalerstr. 80) Bundestagswahl 2017: Den Kapitalismus kann man nicht abwählen. Warum tritt dann die DKP überhaupt an? Die Politiker befinden sich mal wieder im Wahlkampf – und auf einmal sind wir Menschen …

Veranstaltung mit Patrik Köbele: Bringt wählen gehen noch was?Weiterlesen »

DKP-Betriebsaktiv München am 8. März 2017

Das letzte Drittel fehlt noch

Die Mitglieder der DKP in Bayern haben bislang gut zwei Drittel der für die Absicherung der Landesliste zur Bundestagswahl notwendigen Unterstützungsunterschriften gesammelt. Darüber informierte am Freitag die Wochenzeitung der DKP, UZ – Unsere Zeit. Demnach liegen von 2.000 benötigten Unterschriften aktuell 1.344 vor.

Gemeinsam gegen Regierung und Kapital!

Im Jahr der Bundestagswahl schlägt die DKP ein Sofortprogramm vor: Gemeinsam kämpfen für Frieden, Arbeit, Bildung, bezahlbare Wohnungen! Solidarität! Das DKP-Sofortprogramm fasst zusammen, was die meisten Menschen im Land immer wieder fordern. Alle Forderungen sind sofort umsetzbar, deshalb Sofortprogramm.

Gute Gründe für die Kommunisten

Wir Kommunisten treten in einer Zeit zu den Wahlen an, in der eine Minderheit in unserem Land immer deutlicher in einen unversöhnlichen Widerspruch gerät zur Bevölkerungsmehrheit. Auf der einen Seite stehen die Werktätigen, die Erwerbslosen, die alleinerziehenden Frauen, die heranwachsende Jugend und die Rentner. Auf der anderen Seite steht eine Minderheit: eine Handvoll Milliar­däre (in …

Gute Gründe für die KommunistenWeiterlesen »

Willkommen in 2017!

Das Jahr 2017 hat begonnen. Vor uns liegen der 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution sowie die Bundestagswahlen. Vor uns liegt also viel Arbeit, damit 2017 einen Schritt weiter auf dem Weg zu einer friedlicheren und gerechteren Welt wird. Wir wünschen allen Genossinnen und Genossen und allen Freundinnen und Freunden einen guten Start ins neue …

Willkommen in 2017!Weiterlesen »

Auf der Straße für die rote Alternative

Der Wahlkampf der bayerischen Kommunistinnen und Kommunisten läuft. Hunderte Unterschriften wurden bereits gesammelt, damit wir bei der Bundestagswahl in Bayern auf dem Stimmzettel stehen – aber noch fehlen weitere Hunderte Unterstützungserklärungen. Jede Unterschrift für die Kandidatur der DKP ist ein dicker Stinkefinger für diesen Staat, der kleine Parteien durch solche Hindernisse davon abhalten will, bei …

Auf der Straße für die rote AlternativeWeiterlesen »

Jetzt für die DKP unterschreiben!

Um bei der Bundestagswahl 2017 kandidieren zu können, muss die DKP 2.000 Unterschriften sammeln. Unterstützt uns! Einfach die Unterschriftenliste herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und abschicken an: DKP Augsburg c/o Hans-Beimler-Zentrum Manlichstr. 3 86154 Augsburg Vielen Dank! Auf der bayerischen Landesliste der DKP kandidieren: 1. Raimund Münder (64) Berufsschullehrer aus München 2. Gunhild Hartung (62) Diplom-Sozialpädagogin aus …

Jetzt für die DKP unterschreiben!Weiterlesen »

DKP auf der bundesweiten Friedensdemo am 8.10.2016 in Berlin. Foto: DKP Hessen

DKP wählt Landeslisten zur Bundestagswahl

In bisher sieben Bundesländern hat die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) ihre Kandidatinnen und Kandidaten für Bundestagswahl gewählt. Zu ihnen gehören die Sängerin und Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano (Hamburg) und der Chefredakteur der DKP-Zeitung »Unsere Zeit«, Lucas Zeise (Hessen) sowie der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele (NRW). Darüber hinaus stehen Aktive aus Gewerkschaften und Bewegungen und Mitglieder der SDAJ …

DKP wählt Landeslisten zur BundestagswahlWeiterlesen »

KandidatInnen der DKP Bayern zur Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl: DKP Bayern stellt Landesliste auf

Die DKP tritt in Bayern mit einer Landesliste zur Bundestagswahl 2017 an. Das beschloss am 23. Oktober eine Landesmitgliederversammlung der bayerischen Kommunistinnen und Kommunisten in Nürnberg. Mit mehr als 82 Prozent Zustimmung der rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fiel diese Entscheidung mit deutlicher Mehrheit, nachdem zuvor noch einmal über das Für und Wider eines eigenständigen …

Bundestagswahl: DKP Bayern stellt Landesliste aufWeiterlesen »

Antikapitalistische Alternative: DKP kandidiert zur Bundestagswahl

Die DKP tritt bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr an. Der Parteivorstand hat in der vergangenen Woche beim Bundeswahlleiter die Kandidatur angezeigt. Am 10. September beschloss der Parteivorstand die nächsten Schritte, damit die Partei flächendeckend mit Landeslisten antreten kann. Im Oktober und November wird die DKP Mitgliederversammlungen in den Ländern durchführen, die die Kandidatinnen und …

Antikapitalistische Alternative: DKP kandidiert zur BundestagswahlWeiterlesen »