Kerem Schamberger


DKP-Block auf der LL-Demonstration 2016
Auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 18. November hat die DKP München eine Resolution zur Solidarität mit dem von Repression betroffenen Kerem Schamberger verabschiedet. Wir dokumentieren nachstehend den Wortlaut des Beschlusses. Die Kreismitgliederversammlung der DKP München erklärt sich solidarisch mit Kerem Schamberger.

Solidarität mit Kerem!


Diego Delso [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Nach monatelangen Auseinandersetzungen kann Kerem Schamberger am 1. Januar 2017 seine 50-Prozent-Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IfKW) der Ludwig-Maximilians-Universität in München antreten. In einer E-Mail schreibt Schamberger: »Die LMU hat sich dem Begehren der Bayerischen Landesregierung, die unselige Politik der  Berufsverbote wiederzubeleben, widersetzt. Das ist gut […]

Berufsverbot abgewehrt